Mobilitätsberatung:
Nutzen-Kosten-Untersuchung Seilbahn Bonn

Standardisierte Bewertung für 5 Stationen

Das wichtigste in 20 Sekunden

Die Bundesstadt Bonn hat im Rahmen einer Machbarkeitsstudie die Realisierung eines seilgeführten öffentlichen Verkehrsmittels prüfen lassen, das eine Verbindung zwischen dem Venusberg mit der Wohnsiedlung, den Naherholungsflächen sowie den Kliniken und den im Tal befindlichen Siedlungsstrukturen und den dortigen Trassen des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) herstellen soll. Aufbauend auf den Ergebnissen dieser Studie wurde eine Nutzen-Kosten-Untersuchung in Anlehnung an die Verfahrensanleitung zur Standardisierten Bewertung von Verkehrswegeinvestitionen im öffentlichen Personennahverkehr erstellt.
Christoph von Nell - spiekermann ingenieure gmbh

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph von Nell

0

Stationen

0

Meter Strecke

0

Jahre

Verkehrsunternehmen | NRW | Generalplanung | Fachplanung | Bauüberwachung und mehr

Sie haben mehr als 20 Sekunden? Hier geht's zu den Projektdetails

Kompetenzen & Leistungen

  • Verkehrsentwicklungspläne, Nahverkehrspläne
  • Verkehrs- bzw. Mobilitätskonzepte
  • Konzepte alternativer Bedienung
  • Angebots- und nachfrageseitige Liniennetzoptimierungen
  • ÖPNV-Beschleunigung
  • Neubau bzw. Erweiterungen der Verkehrsinfrastruktur
  • Ausschreibung von ÖPNV-Leistungen /-Linienbündeln
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen und Rentabilitätsberechnungen
  • Verkehrliche Grunddaten im Öffentlichen Verkehr
  • Testierung von Erhebungen
  • Qualitätsstandards / Kundenzufriedenheitsmessungen

Weitere Informationen

  • Übernahme und Aktualisierung der Verkehrsmodelldaten (VISUM)
  • Prognose und Bestimmung der verkehrlichen Wirkung für zwei Varianten
  • Ermittlung der gesamtwirtschaftlichen Nutzen-Kosten-Indikatoren für beide Varianten und Bewertung zur Bestimmung einer Vorzugsvariante
  • Abstimmungsprozess mit den Beteiligten
  • Zuarbeit für das Notifizierungsverfahren (EU)

Klimafreundliche Mobilität

Die Stadt Bonn plant ihren CO2-Ausstoß zu verringern und die Stadt durch weniger Autoverkehr wieder attraktiver für die Menschen zu machen. Die 4,3 Kilometer lange Seilbahnstrecke mit fünf Stationen soll eine deutliche Zeitersparnis für viele Pendler erzielen.

xxx

XXXXX

Spannende Projekte und Kompetenzen verbinden

Wir haben nicht nur spannende Projekte, sondern auch ein tolles Team! Wenn Sie gemeinsam mit uns die Welt sichtbar verändern möchten – in kleinen oder großen Projekten, im Inland oder auch im Ausland – und sich in einem unserer Fokusthemen zuhause fühlen, dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen!
Ihr Weg zu unserem Xing Profil
Bitte beachten Sie: Mit Klick auf diesen Link erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre IP Adresse an xing.de weiterleiten.
Ja, bitte weiterleiten auf das spiekermann Xing-Profil
Ihr Weg zu unserem LinkedIn Profil
Bitte beachten Sie: Mit Klick auf diesen Link erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre IP Adresse an linkedin.de weiterleiten.
Ja, bitte weiterleiten auf das spiekermann LinkedIn-Profil
Alexandra Boecker - Head of Recruiting

Alexandra Boecker

Head of Recruiting
alexandra.boecker@dorsch.de

Weitere Projekte

Planung zur Modernisierung von Haltestellen
CargoBeamer Terminal
Neubau Betriebsstätte Abfallwirtschaft
Neubau DB Regio Werkstatt Münster NX