Spiekermann is a brand of the group

NET Engineering International

Find out more

 

News

Die Kolleginnen des Bereichs „Innovative Mobilität“ werden am Donnerstag, den 5. September, auf dem Future of Mobility Summit im Motion Lab.Berlin eine Table Session zum Thema „Slow Motion – Renaissance des Rad- und Fußverkehrs“ leiten...

Seit über 100 Jahren leistet die Talsperre Malter einen wichtigen Beitrag für den Hochwasserschutz für die Landeshauptstadt Dresden. Allerdings benötigt die „Alte Dame“ schrittweise Ertüchtigungen, um im Zeitalter des Klimawandels zuverlässig Ihre Aufgaben weiter erfüllen zu können. Zeit etwas zurückzugeben!...

Von „Bimmern“, „BIM-Machismus“ und der Fähigkeit, sich zwischen unterschiedlicher Software zu bewegen: Simone Eandi, technischer Leiter der NET Engineering, berichtet über seine BIM-Erfahrungen und damit über die aktuelle Entwicklung und Bedeutung von BIM im Planungsalltag...

Inspiriert von der strömungsdynamisch optimierten Form und Oberflächenbeschaffenheit eines Pinguins wollen zehn Studierende aus dem Bereich Bauingenieurwesen und Architektur der RWTH Aachen ein Kanu aus Beton designen, berechnen und herstellen. Spiekermann unterstützt das PinguING-Team, das an...

Die Rewe Team Challenge in Dresden könnte bei Spiekermann zur Tradition werden. Dieses Jahr sind unsere Kolleginnen und Kollegen wieder in Dresden gestartet und haben alles gegeben...

In Hamburg Alsterdorf wurde Deutschlands erster Busbetriebshof für innovative Antriebstechnologien eröffnet und ist damit ein Prototyp für weitere Betriebshöfe in Europa. Zu diesem Anlass hat www.nahverkehrhamburg.de einen spannenden Beitrag zum Neubau des Busbetriebshofs Alsterdorf veröffentlicht – ein Projekt, für das die Spiekermann GmbH die Generalplanung...

Die Branche hat gespannt auf die Ergebnisse gewartet: Es geht um Milliarden Euro für die Erneuerung der Netze. Sämtliche Streckenabschnitte der kommunalen Schieneninfrastruktur (Stadt-, Straßen-, Schwebe- und Hochbahnen) in Nordrhein-Westfalen wurden nach einem landesweit einheitlichen Verfahren bewertet. Was sind nun die Ergebnisse und was geschieht...

Die MDSE – Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH hatte 2016 eine Gefährdungsabschätzung für die ehemaligen Rieselfelder in Bitterfeld / Wolfen beauftragt. Die letzte der insgesamt elf 60 m tiefen Linerbohrungen ist nun abgeschlossen. mehr...

Es ist fast unglaublich: Dr.-Ing. Günter Spiekermann gründete 1968 sein Unternehmen – damals noch firmiert unter „Dr.-Ing. Spiekermann GmbH & Co KG“ – noch bevor die erste Mondlandung 1969 stattfand. ...

Am 10./11. Januar 2019 findet das 49. Internationale Wasserbau-Symposium IWASA im Technologiezentrum Aachen statt. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr nicht nur als Teilnehmer der Fachausstellung, sondern auch als Vortragende unseren Anteil am Erfolg der Veranstaltung einbringen können. ...

In Hamburg Alsterdorf entsteht derzeit Deutschlands erstes Busdepot nur für Elektrobusse und ist damit ein Prototyp für weitere Depots. Der NDR hat einen spannenden Beitrag zum Einbau der Stromtransformatoren in den Neubau des Busbetriebshofs Gleisdreieck gebracht....

Die beiden Unternehmen Spiekermann und seecon kennen sich bereits aus gemeinsamen Projekten. Nun wird die Verbindung noch enger: Rückwirkend zum 01.01.2018 wird die seecon Ingenieure GmbH Teil der NET Engineering International Gruppe....

Smart Mobility: Spiekermann wird zwei Impulsvorträge zur Veranstaltung “Smart City: Materials, Technology & People” in Mailand beitragen. Die Veranstaltung ist Teil der Ausstellung “Milan Design Week 2018”, die vom 16. April bis 12. Mai stattfindet....

Die Abrissarbeiten auf dem Gelände der Ruhrbahn sind nun abgeschlossen. Der Bau der neuen Betriebswerkstatt kann starten. Die Abteilung Betriebshöfe der Spiekermann GmbH Consulting Engineers wurde hierfür bereits 2011 als Generalplaner beauftragt. Spiekermann betreut seitdem die Gesamtplanung für den Ausbau des kompletten Betriebshofs. ...

Über die Wehrhahn-Linie haben wir bereits bei Inbetriebnahme vor 18 Monaten berichtet. Auch über die Kunst ist viel geschrieben worden, sogar in der New York Times. Der folgende Artikel beschreibt nun die bislang einzigartige Zusammenarbeit zwischen Künstlern, Architekten und Ingenieuren von Start des Projektes....

In den Ingenieurbüros zieht Building Information Modeling kurz BIM nun nach und nach richtig in den Planungsalltag ein. Bei Spiekermann laufen aktuell diverse Projekte mit BIM Unterstützung in allen Geschäftsbereichen. Spiekermann hat sich deshalb entschlossen, für die Mitarbeiter ein umfassendes Schulungsprogramm...