pumpwerke

Expertenteam

0

Personen

Ausgeführte projekte

mehr als

0
Unser Expertenteam freut sich über kompetente Menschen, die unsere laufenden und zukünftigen Projekte mitgestalten. Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen oder Sie bewerben sich initiativ bei uns.

Referenzen

Pumpwerk Haltern-Meinken

Im Zuge der Deichrückverlegung der Lippe im Bereich Haltern-Lippramsdorf wird zur Sicherung des landseitigen Deichfußes, zur Grundwasserregelung und zur Regelung des Oberflächenabflusses das Pumpwerk neu errichtet. Unsere Leistungen umfassen die Objekt-, Tragwerks-, Maschinentechnik- und EMSR-Planung, sowie die örtliche Bauüberwachung.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Haltern-Meinken

Pumpwerk Handbach

Der Handbach ist im Oberlauf ein natürliches Gewässer, im Unterlauf ist er als Schmutzwasserlauf ausgebildet. Im Rahmen der Entflechtung des Handbachs wird das bestehende Mischwasserpumpwerk umgebaut und durch ein neues Reinwasserpumpwerk ergänzt. Für beide Maßnahmen werden Leistungen der Objekt-und Tragwerksplanung sowie Maschinen- und EMSR-Technik erbracht.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Handbach

Pumpwerk Aldenhoven

Aufgrund Stilllegung der Kläranlage Aldenhoven werden die Abwässer künftig zur Kläranlage Jülich übergeleitet. Dazu wird ein neues Pumpwerk innerhalb der bestehenden Betriebsgebäude der Kläranlage Jülich sowie eine neue Druckleitung errichtet und die Anlagen entsprechend um- bzw. neugebaut. Unsere Planung umfasst die Objekt- und Maschinentechnikplanung.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Aldenhoven

Pumpwerk Gelsenkirchen

Das Pumpwerk dient als Zwischenpumpwerk zur Verteilung der Abwasserströme zur Kläranlage Bottrop über den neuen Abwasserkanal Emscher bzw. zur Klärwerk Emschermündung über einen bestehenden Kanal. Es werden Leistungen der Objekt- und Tragwerksplanung erbracht, sowie die örtliche Bauüberwachung und die Koordinierung der Leistungen zur technischen Ausrüstung und Maschinentechnik.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Gelsenkirchen

Pumpwerk Marl-Bonenkamp

Im Zuge der Deichrückverlegung der Lippe im Raum Haltern-Lippramsdorf und Marl wird der Ersatzneubau des Pumpwerks erforderlich. Es dient der Vorflutsicherung der Entwässerungsmulde und der Tiefendrainage. Unsere Leistungen umfassen die Objekt-, Tragwerks-, Maschinentechnik- und EMSR-Planung.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Marl-Bonenkamp

Pumpwerke Franzosenstraße und Lingelmanngraben

Die Pumpwerke dienen der lokalen Grundwasser- bzw. Vorflutregelung und fördern in einem Sammelgraben bzw. Drainagen gefasstes Grundwasser in den Rotbach. Die Planung umfasst die aufgrund von betriebs- und sicherheitstechnischen Defiziten Neubau-, Umbau und Ergänzungsmaßnahmen an den Bauwerken und der technischen Ausrüstung.
Spiekermann Leistungen - Pumpwerk Franzosenstraße und Lingelmanngraben

expertise

Spezielle Kompetenzen

  • Neubau
  • Instandsetzung und Ertüchtigung
  • Abwasserpumpwerke
  • Reinwasserpumpwerke
  • Grundwasserschöpfwerke
  • Hochwasserpumpwerke
  • Schlammpumpwerke

Unser Leistungspaket

  • Bestandsaufnahme und -bewertung
  • Machbarkeitsstudien
  • Pumpenauswahl und hydraulische Auslegung
  • Objektplanung Ingenieurbauwerke
  • Fachplanung Technische Ausrüstung
  • Fachplanung Tragwerksplanung
  • Bau- und Objektüberwachung
  • Projektsteuerung
  • BIM-konforme Planung

ihre ansprechpartner

Christopher Paschmann - spiekermann ingenieure gmbh

Dr.-Ing. Christopher paschmann

Geschäftsbereichsleiter Wasser & Umwelt

christopher.paschmann@spiekermann.de

Spiekermann Ansprechpartner Pumpwerke - Abteilungsleiter Wasserwirtschaft Max Wittig

M.Sc. Max Wittig

Abteilungsleiter Wasserwirtschaft max.wittig@spiekermann.de

Gerne würden wir Ihre Kompetenzen und unsere Leistungen zusammenbringen. Sprechen Sie unsere Experten oder unser Recruiting gerne direkt an oder Sie lesen erst, wie es ist bei spiekermann zu arbeiten.

Alexandra Boecker - Head of Recruiting

Alexandra Boecker

Talsperre Pirk – Ein Museumsstück der Wassertechnik
Fehmarnbelt-Querung - längster Absenktunnel der Welt
Historisches Ringkolbenventil der Talsperre Pirk in der Aufarbeitung
Letzte Betonage Talsperre Malter