spiekermann auf der VDV AEE Fachtagung

spiekermann ingenieure – Wir leben als Team Vielfalt, denken über Tellerränder.

Spiekermann nimmt am 05. und 06. Juli 2022 auf der „10. VDV AEE – Fachtagung 2022: Elektronische Energieanlagen von Gleichstrom Nahverkehrsbahnen und Ladeinfrastruktur für Elektrobusse“ als Aussteller teil. Unsere Experten für die Technische Ausrüstung planen und begleiten Sie bei der Umsetzung von Fahrleitungsanlagen speziell für Stadt-, Straßen- und U-Bahnen, bei Neu- oder barrierefreien Ausbau von Haltestellen und Betriebshöfen. Wir beraten Sie gerne vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie hier: VDV AEE Fachtagung

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Themen sind Wasser und Umwelt sowie Mobilität mit Schwerpunkt auf den Stadt- und Regionalverkehr:

Technische Ausrüstung: Projekte

Neugestaltung Löwentorkreuzung Stuttgart

Komplexe Knotenpunkte mit Meterspur-, Regelspur- oder Mischbetrieb: Im Zuge einer Neubaumaßnahme für einen Entlastungstunnel und in Vorbereitung für den Neubau einer Stadtbahnlinie wurde die Löwentorkreuzung in Stuttgart neu gestaltet. Besonderheit für die Fahrleitung und den Gleisbau war die Realisierung mit einem Mischbetrieb aus Meterspur- und Regelspurgleis innerhalb einer Gleisachse.
DCRPS - Projekt: Neugestaltung Löwentorkreuzung Stuttgart

Stuttgart U12 Dürrlewang

Stadtgestaltung und OberleitungDass Stadtgestaltung und Oberleitung sich nicht ausschließen zeigt das nebenstehende Foto. Wunsch der Stadtplanung war es, die Kreisverkehre durch die Portale (Jochbauweise) hervorzuheben. Bei diesem Projekt war unser Planer zunächst in der Projektsteuerung für den gesamten Neubau der Stadtbahnstrecke zuständig bevor er in die Fahrleitungsplanung wechselte.

DCRPS - Projekt: Stuttgart U12 Dürrlewang

AUSSTATTUNG TUNNEL U-BAHN KARLSRUHE

Ständig zunehmender Stadtbahnverkehr in der Karlsruher Innenstadt verlangte eine nachhaltige Lösung. Durch den Bau unterirdischer Gleisanlagen konnte die Aufenthaltsqualität in der Fußgängerzone erheblich verbessert werden. An die Beleuchtung der Tunnel-Haltestellen in Verbindung mit der Oberleitung waren besondere gestalterische Anforderungen zu realisieren (persönliche Referenz).
DCRPS - Projekt: U-Bahn Karlsruhe

Machbarkeitsstudie Betriebshof Bonn-Friesdorf

Die SWB plant die Umstellung der gesamten  Busflotte auf Elektroantrieb. Im Zusammenhang mit der Umstellung ergeben sich geänderte Anforderungen an die Fahrzeugabstellung und -instandhaltung, u.a. Stromversorgung und Lademöglichkeiten. Im Rahmen der Machbarkeitsstudie wurde ein gesamthaftes Betriebshofkonzept für die Übergangszeit von 
DCRPS - Projekt: Machbarkeitsstudie Betriebshof Bonn-Friesdorf

Neubau Abstellanlage Hauptwerkstatt Köln-Weidenpesch

Steigende Fahrgastzahlen benötigen mehr Fahrzeuge, die wiederum mehr Platz benötigen. Auf einer Gesamtfläche von ca. 100.000 m² entstanden Abstellanlage, Waschanlagen, Anschluss Verkehrsanlagen, etc. Die Experten der Abteilung Technische Ausrüstung war u.a. für die Deckenstromschienen verantwortlich.
DCRPS - Projekt: Neubau Abstellanlage Betriebshof Köln-Weidenpesch

Haltestelle Aldeckerstraße U75 Neuss

Nach und nach sollten vier Haltestellen der Stadtbahnstrecke mit Hochbahnsteigen zum Betrieb mit hochflurigen Stadtbahnwegen barrierefrei ausgebaut werden. Gleichzeitig wurde die technische Ausrüstung um Dynamische Fahrgastinformationsanlagen, Videoüberwachung und Info- / Notrufsäulen erweitert.
DCRPS-Projekt: Haltestelle Aldeckerstraße U75 Neuss
Von E-Bussen über Wasserstoffbusse aber auch Straßen- und Stadtbahnen oder auch mal Kehrfahrzeuge: alle benötigen einen Betriebshof . Wir modernisieren Ihre Anlagen von der Generalplanung über die Planung Ihrer Verkehrsanlagen und der technische Ausrüstung (Fahrleitung, Haltestellen) bis hin zum Baumanagement .

Virtueller Stand auf der VDV AEE 2022!

Wir sind als Ansprechpartner auf der VDV AEE für Sie da! Parallel bieten wir Ihnen auch einen virtuellen Stand an. Für Ihre Fragen werden wir von 10:00 bis 16:00 Uhr online sein. Wenn Ihnen zwischenzeitlich eine Frage auf der Zunge brennt, können Sie uns gerne ansprechen. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

expertise

Spezielle Kompetenzen

  • Fahrleitungsanlagen (speziell für Stadt-, Straßen- und U-Bahnen)
  • Haltestellenausrüstung (Neubau, Spezialbau und barrierefreier Ausbau)
  • Betriebshöfe (Neubau, Umbau und Erweiterungen)
  • Ladestationen zur Umsetzung von Elektro-Mobilität (Bus, Auto, Fahrrad)

unser leistungspaket

  • Generalplanung (Planung aller Fachgebiete einschließlich Baubegleitung)
  • Planung Technische Ausrüstung
  • Fahrleitungsplanung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Tragwerksplanung

ihr ansprechpartner

Technische Ausrüstung - Christian Heuchert - Projektleiter Kommunale Bahn

Dipl.-Ing. (FH) Christian Heuchert

Projektleiter /  Sachverständier nach §18(3) 1 LBOVVO B-W Standsicherheit und Projektmanagement (IPMA) christian.heuchert@spiekermann.de
© 2022 – spie­ker­mann ingenieure gmbh | Impres­sum

Datenschutz