Spiekermann is a brand of the group

NET Engineering International

Find out more

 
Geschäftsführerin Spiekermann

Trias bei Spiekermann: Christina Sontheim-Leven neue Geschäftsführerin

Seit Anfang des Jahres verstärkt Christina Sontheim-Leven die Geschäftsführung der Spiekermann GmbH Consulting Engineers. Die bundesweit tätige Ingenieurgesellschaft wird nunmehr von drei Geschäftsführerinnen geführt.

Düsseldorf, 12. März 2020. Christina Sontheim-Leven, Master of Laws in Rechtsinformatik (LL.M.), macht seit Februar 2020 als Geschäftsführerin das weibliche Führungstrio der Spiekermann GmbH komplett. Die Juristin unterstützt somit Beate Clermont, Vorsitzende der Geschäfts-führung, und Silvia Furlan durch ihre juristische und kaufmännische Expertise. Sontheim-Leven blickt auf über 15 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin zurück und kann auf ein umfassendes Know-how aus den bisherigen Positionen als Chief Legal & Compliance Officer und Head of Legal zurückgreifen.

Zuletzt sammelte sie Erfahrungen als Mitglied des Executive Boards der Postcon Deutschland B.V. & Co. KG. Davor steuerte die Managerin als Head of Legal Department die Rechtsabteilung der PVH Holdings GmbH & Co. KG in Düsseldorf (Tommy Hilfiger/Calvin Klein) und war bereits bei Peek & Cloppenburg sowie bei der METRO AG in der Handelswelt zu Hause. Sontheim-Leven engagiert sich außerdem als ehrenamtliche Richterin am Landesarbeitsgericht in Düsseldorf und ist Aufsichtsrätin, Mitglied bei ArMID Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. sowie aktiv bei der Initiative Women into Leadership e.V.

„Wir freuen uns, dass wir mit Christina Sontheim-Leven eine äußerst vielseitige und erfahrene Juristin und Managerin an Board haben, die Expertise aus den verschiedensten Wirtschaftszwei-gen mitbringt,“ so Clermont von Spiekermann. „Ihre weitreichende Board-Level-Erfahrung sowie hohe strategische Organisationskompetenz sind eine Bereicherung für die Spiekermann GmbH Consulting Engineers. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit bei uns wird die Digitalisierung aller Beratungs-, Planungs- und Verwaltungsprozesse sein. Wir sind sicher, dass sie Spiekermann mit der Umsetzung von Strategie, Changemanagement und digitaler Transformation in einer sich schnell verändernden Branche Stabilität geben wird,“ so Clermont weiter.

Die Professionalisierung aller BIM relevanten Planungsprozesse gehört genauso dazu wie die parallel notwendige Organisationsentwicklung und die Optimierung aller administrativen Unter-stützungsprozesse. Die Funktionen Recht, Compliance, IT, Personal, Recruiting, Marketing,
Kommunikation und ihre jeweiligen Schnittstellen im Unternehmen zählen zu ihrer Verantwort-lichkeit bei Spiekermann.