Eisenbahn Icon farbig - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
ÖPNV Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
Gebäude-Normal-01
Straßen Icon, Autobahn Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
Flughafen Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
Ingenieurbau Icon, Brücken Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
Wasser Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers
Umwelt Icon - Spiekermann GmbH Consulting Engineers

Neubau DB Regio Werkstatt Münster NX

Lage

Münster (Deutschland)

Umsetzungszeitraum

2015 – 2016

Bausumme / Honorar

k. A.

Auftraggeber

DB Regio AG

Schlagworte

DB Regio, Neubau, Werkstatt, Eisenbahnwerkstatt, Wartung, E-Triebfahrzeug, Arbeitsgrube, Dacharbeitsbühne, Verwaltungsbau, Technikbau, Meisterbüro, Technikräume, Zuführungsgleis, Umfahrung, Feuerwehraufstellfläche, Verkehrswege, Baufeldfreimachung, Rückbaumaßnahme, Gleisanlage, technische Ausrüstung, Grubengleis

Projektbeschreibung

Im Auftrag von DB Regio hat Spiekermann auf dem Gelände einer bestehenden Werkstatt den Neubau einer Eisenbahnwerkstatt zur Wartung von E-Triebfahrzeugen geplant. Die Halle ist rund 110 m lang und 12,5 m breit. Der Arbeitsstand ist auf der gesamten Länge mit einer Arbeitsgrube und einer Dacharbeitsbühne ausgestattet. Den südlichen Gebäudeabschluss bildet ein zweigeschossiger Verwaltungs- und Technikbau mit Meisterbüros sowie Technikräumen.

Der Neubau ist an die Strecke 2200 Münster – Dortmund über ein neues Zuführungsgleis angebunden. Die Werkstatt liegt circa 2 km südlich des Hauptbahnhofs Münster in einem Industriegebiet. Das Gelände ist ebenfalls mit einer Umfahrung inkl. Feuerwehraufstellfläche sowie einem Anschluss an die vorhandenen Verkehrswege auf dem Werkstattgelände ausgestattet.

Teil der Planungsleistungen war die Baufeldfreimachung mit umfangreichen Rückbaumaßnahmen von vorhandenen Gleisanlagen und technischer Ausrüstung (inkl. Grubengleis).

Teilen auf