Entwicklung öffentliches Verkehrssystem

Zur Bewältigung der künftigen Verkehre ein leistungsfähiges ÖPNV-System entwickeln.

Christoph von Nell, Geschäftsbereichsleiter für den Bereich Verkehrsplanung, hat für das Magazin des Verbands der Ingenieure einen Beitrag geschrieben. Thema ist die zukunftsfähige Entwicklung eines modernen ÖPNV-Systems. Das Magazin des VBI informiert sechs Mal im Jahr über das aktuelle Branchengeschehen. Im Fokus jeder Ausgabe stehen jedoch innovative Projekte des Ingenieurwesens. Das Thema, in dem unser Beitrag erschien, war „Planung weltweit“. Hier die Zusammenfassung: „Die Stadtentwicklungsbehörde von Riad, der dynamisch wachsenden Hauptstadt des Königsreichs Saudi Arabien hat nach Jahrzehnten reiner Pkw-Orientierung erkannt, dass zur Bewältigung der künftigen Verkehre ein leistungsfähiges ÖPNV-System zu entwickeln ist und hat Grundsätze insbesondere zur hierarchischen Struktur mit Metro- und abgestuften Bussystemen in strategischen Plänen vorgegeben. In parallelen Aufträgen wurden internationale Planungsteams beauftragt, die Metro und die flächendeckenden Bussysteme zu planen. Neben der klassischen Bedarfsanalyse und der Angebotsplanung wurden die Infrastrukturen geplant, Anforderungsprofile für Fahrzeuge und die gesamte technische Ausrüstung formuliert, ein Tarifsystem erarbeitet und Grundzüge der ÖPNV-Organisation beschrieben. Weiterhin wurde der Kunde beraten und operativ unterstützt, in welchen Schritten das gesamte System implementiert und wie die Ausschreibungen strukturiert werden sollen. Nachdem zunächst die Realisierung der Metro-Lose in Angriff genommen wurde ist mit der Entscheidung für ein französisch-saudisches Konsortium als künftiger Betreiber der Busdienste die Planungsphase abgeschlossen. Die konkrete Realisierung ist in vollem Gang und wird in einem Jahr zur ersten Betriebsaufnahme führen.“ Sollten Sie eine Frage zum Thema haben, steht Ihnen der Autor selbstverständlich gerne zur Verfügung.



Top